Kalkhoff Integrale | Kalkhoff Bikes
Kalkhoff Logo

Innovation, Integration, Inspiration

Das neue Kalkhoff Integrale ist ein Statement:

1. Perfekte Integration von Akku und Motor
2. Kraftvolles Drehmoment bis zu 80 Nm
3. Zusätzliche Beschleunigung mit dem Ultra-Modus
4. Umfangreiche Features der intelligenten Navigationsfunktion


Nur Kalkhoff nutzt die Freiheit, Fahrwerk und Antriebssystem gemeinsam entwickeln zu können und das schafft die Voraussetzung für ein technisches Kunstwerk, das bis ins letzte Detail aufeinander abgestimmt ist.

 

Modelle klicken, Faszination Technik erleben


Kalkhoff Integrale

Vorbau

Kein Kabelgewirr

Die Bremsleitungen werden durch den neuen Vorbau geführt. Nicht weniger innovativ ist seine Einstellfunktion.

Display

Kein Kartenstudium

Bordcomputer und Navigator: Per Bluetooth mit einem Smartphone vernetzt, weist das neue Impulse Evo LCD Smart mit Hilfe einer Naviki Navigations-App den Weg zum gewünschten Ziel.

Scheinwerfer

Kein Blindflug

Flutlicht serienmäßig: Der Concept Twin LED-Doppelscheinwerfer garantiert dank einer Leuchtstärke von 100 Lux eine brillante Ausleuchtung selbst bei sehr schneller Fahrt.

Gabelkrone

Keine Kompromisse

Die Gabelkrone der komfortablen Federgabel wurde eigens an den Durchmesser des Rahmens angepasst. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Unterrohr

Kein Aufwand gescheut

Modernste Produktionstechnologien für perfekte Integration: Steuerrohr, Unterrohr und Motoraufnahme des Kalkhoff Integrale Aluminium-Fahrwerks fallen als ein Stück aus der Gravitationsgussform. Äußerste Präzision und maximale Stabilität sind das Ergebnis.

Batterie

Kein Fremdkörper

Voll integriert in den Rahmen des Kalkhoff Integrale sind die 50 Zellen Hochleistungs-Akkus mit 17 Ah Kapazität.

Motor

Keine Langeweile, kein Lärm

Der neue Impulse Evo RS Mittelmotor weckt mit einem kraftvollen Drehmoment von maximal 80 Nm die Lust auf Leistung. Und das kaum hörbar und bei Bedarf mit Unterstützung bis 45 km/h.

Riemen

Keine Kette

Die Spitzenmodelle der Kalkhoff Integrale-Modellpalette mit Nabenschaltung setzten auf wartungsarmen und cleanen Riemenantrieb.

Ausfallende

Keine Einschränkungen

Der Kalkhoff Integrale Rahmen ist serienmäßig auf Riemenantrieb ausgelegt, Ausfallenden-Wechselplatten sind für Naben- wie Kettenschaltung verfügbar.

Gepäckträger

Kein Showeffekt

Der minimalistische Gepäckträger ist keine Alibi-Komponente: Immerhin 15 kg Beladung verträgt die Sonderkonstruktion. Dank Snap-it System lässt sich umfangreiches Zubehör nutzen.

Schutzbleche

Kein Plastik

In Rahmenfarbe lackierte Aluminium-Schutzbleche unterstreichen den Design-Anspruch und erhöhen zugleich die Steifigkeit der Gepäckträgeranbindung.

Klemmung Sattelstütze

Keine Schelle

Integration bis ins kleinste Detail: Die Klemmung der Sattelstütze ist von außen nicht sichtbar.